Die Heureka-Methode® für Führungskräfte

Unsere Methode zieht sich konsequent durch den von uns präsentierten Entwicklungsweg, der sich in 3 Module aufteilt; wir nennen sie „Routen“. Diese Routen bestehen aus einer Verknüpfung von einzigartigen Inhalten, die sich synergetisch miteinander verzahnen und zu einem immer umfassenderen Verständnis ergänzen.

Wir liefern jede Route als jeweils 2-tägige Präsenz-Schulung oder Live-Webinar. Idealerweise kombiniert mit anschließendem E-Learning-Intensivkurs zur Vertiefung und zum nachhaltigen Transfer in den Alltag.

Oder alternativ komplett als E-Learning-Kurs mit vollkommen flexibler Zeiteinteilung.

Hier umfasst jede Route ca. 24 – 28 Videos, mit jeweils konkreten Praxis-Übungen für den sofortigen Transfer in den Alltag. Außerdem bieten wir auch hier verschiedene Möglichkeiten der persönlichen Begleitung, wie zum Beispiel ein Kick-Off-Webinar, unsere Profilanalyse oder persönliches Coaching.

Präsenz-Schulungen, Live-Webinare oder E-Learning können wir auch in jedweder Kombination anbieten. In jedem Fall werden wir unser Vorgehen genaustens auf Ihre Situation und Bedürfnisse abstimmen um den größtmöglichen Erfolg zu erzielen.

Sprechen Sie uns am besten persönlich an; zusammen finden wir die passende Strategie!

Führungskräfte sind nicht nur das Zugpferd der Unternehmenskultur, denn auch Mitarbeiter erwarten heute auch viel von Ihren Vorgesetzten. Menschen zu einem erfolgreichen Team zusammenzufügen und dabei das richtige Maß an Selbstverantwortung, Begleitung und Weisung zu finden, ist ein permanenter Prozess.

Mit der Heureka-Methode® unterstützen wir Führungskräfte sehr intensiv dabei, Menschen erfolgreich zu führen. Denn der „Muskel Interesse“, bewusst gelenkte Aufmerksamkeit und selbstbestimmt gewählte Haltungen sind die Grundpfeiler von Führung.

So macht der „Muskel Interesse“ es möglich einen wirklichen Kontakt zu Mitarbeitern zu bekommen, sie wirklich kennenzulernen und dadurch korrekt einzuschätzen.
Bewusst gelenkte Aufmerksamkeit ist wegbereitend für Selbstvertrauen, zielgerichtetes Handeln und konstruktive Kommunikation.
Selbstbestimmt gewählte Haltungen entwickeln Führungsmentalität, Handlungsfähigkeit durch Toleranz und eine vorbildliche Inspirationsquelle.

Außerdem widmet sich die Heureka-Methode® in unseren 3 Routen (Module) noch folgenden Kompetenzen:

Erfolgreiche Führung beruht vor allem auf einer starken Persönlichkeit und der Fähigkeit, sich selbst zu führen.
Auf der Route 1 entdeckt und entwickelt man Kompetenz im Umgang mit sich selbst. Dies betrifft Denken, Fühlen und Handeln und das Wissen darüber, also das Selbst-Bewusstsein und die Selbst-Steuerung.

  • Stärker sein, als die Angst vor Fehlern & falschen Entscheidungen
  • Den Kopf frei bekommen – kein Kopfkino veranstalten
  • Erwartungen und Rückschlägen den negativen Einfluss nehmen
  • Nachhaltig die seelische Widerstandskraft und Leistungsfähigkeit verbessern
  • Die eigenen Blockaden erkennen und entkräften können
  • Den Blick für die relevanten Dinge in Leben & Beruf schärfen
  • Selbstvertrauen, Optimismus und Produktivität herstellen lernen
  • Achtsam für sich und die Umgebung sein und es dauerhaft praktizieren
  • Im Arbeitsalltag Motivation und Zuverlässigkeit stärken
  • Die Basis erzeugen, welche gute Kommunikation überhaupt erst möglich macht

Jede Führungskraft sollte die feinen Töne der sozialen Interaktion und die dafür notwendigen Tools kennen und beherrschen. Deshalb geht es auf der Route 2 um hochspannende Blickwinkel und Werkzeuge für den Umgang mit anderen Menschen. Dies geht weit über bloße Kommunikationsthemen hinaus:
Beziehungsaufbau, fragile Statik von Beziehung positiv beeinflussen, Umgang mit schwierigen Personen, Bewältigung von zwischenmenschlichen Krisen & Konflikten.

  • Interesse als Kompetenz etablieren
  • Menschen, Entscheidungen und Abläufe verstehen wollen
  • Klar und deutlich sein, ohne Personen vor den Kopf zu stoßen
  • In Meetings & Gesprächen zielgerichtet und trotzdem empathisch agieren
  • Kommunikation ganz neu verstehen – erfolgreiche Gespräche führen
  • Sich selbst mögen – selbstbewusst im Arbeitsleben agieren
  • Positive Dinge wahrnehmen können
  • Toleranz leben – kompetent mit anderen Meinungen umgehen
  • Thematische Übereinstimmung aktiv erarbeiten können
  • Die fragile Statik von Beziehung verstehen und positiv steuern

Führungskräfte sollen nicht nur Visionäre sein, sondern auch durch Klarheit, Durchblick und Weitblick zu Quellen der Inspiration und zu Stützpfeilern der Unternehmenskultur werden.
Route 3 potenziert die Ergebnisse aus Route 1 & 2 und verhilft dazu, wahrhaft zum inspirierenden Visionär zu werden.

  • Menschen sehen – Charakter und Gemüt einschätzen können
  • Durch gute Menschenkenntnis Überraschungen vorbeugen
  • Werte entwickeln, die im Leben führen & inspirieren
  • Klarheit in Denken, Handeln und Kommunikation
  • Den roten Faden für persönliche Ziele besitzen
  • Kraft von Wirksamkeit fühlen
  • Eigene Denk- und Handlungsmuster wahrnehmen und steuern
  • Sich von den Herausforderungen des Lebens nicht verwirren lassen
  • Verantwortlichkeiten und Aufgaben verstehen – Inspirationsquellen schaffen

Innerhalb einer Route bieten wir noch ergänzende Leistungen an:

Durch ergänzende Zusatzleistungen unterstützen und verstärken wir die Intensität und die Nachhaltigkeit der Heureka-Methode®. Besonders unsere beiden Bestseller, die Profilanalyse und das persönliche Coaching erzielen stets einen sehr intensiven Effekt.

Antriebsfeder-Analyse

Der Blick in den Maschinenraum – sich selbst besser verstehen und führen können:

Was treibt mich an, was macht es schwer, und warum? Wie führe ich, wie will ich geführt werden? Wie will ich zusammenarbeiten? Wie kann ich die Sprache von Kollegen oder Mitarbeitern besser sprechen lernen? Welches Arbeitsmodell, welche Aufgaben & Arbeitsumfelder passen zu mir?

Die Antriebsfeder–Analyse ist eine besonders synergetische Ergänzung zu unseren Inhalten.
Sie zeigt eine Art Matrix hinter aller Motivation auf und veranschaulicht so, woraus Menschen im Leben Energie schöpfen, was sie Energie kostet, welche Werte ihr Handeln leiten, wie veränderungs- und anpassungsbereit, wie widerstandsfähig, entschlusskräftig oder integrationsfähig sie sein können.

Nach einer konkreten persönlichen Auswertung verbinden wir die Erkenntnisse um intrinsische Motive und persönliche Wertesysteme mit der Anwendung unserer Inhalte. Diese Verbindung potenziert den Erkenntnisgewinn der Analyse, die Sinnfälligkeit und praktische Anwendung werden mehr als offensichtlich.
Sie ist ein echter Kompass für Menschen, die ihr Potenzial bestmöglich entfalten wollen.
Und deshalb natürlich auch hervorragend geeignet, um Teams (weiter-) zu entwickeln

Inhalte:

    • Antriebsmuster und Verhaltensmotive verstehen
    • Fähigkeiten und Vorlieben der unterschiedlichen Antriebe
    • Synergie und Konfliktpotenzial von Wertesystemen
    • Was kostet und was gibt Energie
    • Herausforderungen und Lernfelder

Ablauf:

    • Online Fragebogen mit 20 Fragen zu Situationen im beruflichen Kontext, Dauer ca. 30 Min.
    • Kompakte Einführung in Spiral Dynamics, den Hintergrund des Analysetools
    • Individuelles Auswertungsgespräch (ca. 45 Minuten) des persönlichen Profils inkl. Übertrag in konkrete Situationen
    • Verknüpfung mit den Inhalten der Route
    • Überstellung eines schriftlichen Berichtes

Coaching

Hier begleiten wir ganz persönlich und intensiv.  Ab Etappe 4 in unserer Route 1 ist das möglich. Nun können wir loslegen, da wir auf bereits vorhandene Inhalte und Werkzeuge zurückgreifen können. So bekommt das Coaching eine hervorragende Tiefe und Effizienz.

Hier geben wir neue Blickwinkel, helfen Haltungen zu verändern, aus „Endlosschleifen“ auszutreten und in ein anderes Tun zu wachsen.

Coaching empfehlen wir besonders für:

    • Führungskräfte
    • High Potentials
    • Hochsensible Personen (HSP)
    • Projekt-Teams

Coaching empfehlen wir besonders bei:

    • Zwischenmenschlichen Konflikten
    • Hoher psychischer Belastung
    • Change-Prozessen
    • Rollenwechsel innerhalb des Unternehmens
    • Kniffligem Onboarding

Erweiterungen zum Präsenz-Seminar

E-Learning-Intensivkurs
Nach dem Seminar ist vor dem Arbeits-Alltag!
Unser E-Learning-Intensivkurs bietet den Teilnehmern nicht nur die Möglichkeit, Themen nochmals zu vertiefen, sondern vor allem zahlreiche ganz konkrete Praxisübungen. Sie unterstützen dabei, die Aha-Erlebnisse und Erkenntnisse des Seminars noch nachhaltiger in viele Heureka-Momente zu verwandeln und so einen zuverlässigen Transfer zu generieren.

Erweiterungen zum E-Learning Angebot

Kick-Off-Webinar
Ein 1-stündiges Live-Webinar zum Start der ROUTE. Dort gibt es das erste Kennenlernen zwischen den Teilnehmer*innen und dem Trainer. Fragen werden beantwortet, über die Inhalte wird informiert, Zielvorstellungen abgeklärt und hilfreiche Hinweise zum Umgang mit der ROUTE gegeben.

Q&A Webinar
Eine Begleitung zu der Route. Hier werden Fortschritte überprüft, Probleme beseitigt, Erfolge ausgetauscht und die Gruppendynamik gefestigt. Wir empfehlen fünf jeweils 1-stündige Live-Webinare für Route 1.

Betreuung der enthaltenen Praxis-Übungen
Die Ergebnisse der Praxis-Übungen werden von uns gecoacht oder gar im Live-Chat nachbesprochen. Dies fördert den Fortschritt, diszipliniert und hilft die Themen erfolgreich im Leben zu trainieren und als Kompetenz zu verfestigen.

Anpassung der enthaltenen Praxis-Übungen
Unsere Übungs-Lektionen sind auf den Alltag zugeschnitten. Bei besonderen Situationen, z.B. Change-Prozessen oder speziellen Anliegen wie den Aufbau einer neuen Führungskultur, können wir die Aufgabenstellungen dahingehend ausrichten und so ganz gezielte Handlungen und Ergebnisse generieren.

Live-Tage
Richtig Old-School. Mit richtig viel Atmosphäre und intensivem Input. Dies bieten wir unabhängig von unserer ROUTE an, aber auch als weitere Ergänzung.

WordPress Lightbox Plugin